Stellenausschreibung Stadtwehrführer

Stellenausschreibung

Die Stadt Fürstenberg/Havel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Stadtwehrführer/In (m/w/d).

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche).

Das Tätigkeitsfeld beinhaltet umfangreiche organisatorische Aufgaben innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) der Stadt Fürstenberg/Havel sowie den Ortsfeuerwehren mit derzeit ca. 100 aktiven Einsatzkräften, ca. 50 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr und ca. 40 Mitgliedern der Alters- und Ehrenabteilung sowie in der Verwaltung, aber auch die Übernahme der Führungsrolle bei aktiven Einsätzen der FFW der Stadt Fürstenberg/Havel.

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet,
  • eine unbefristete Beschäftigung auf Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA),
  • die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 8,
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten sowie flexible Arbeitszeiten

Unsere Erwartungen an Sie:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung,
  • mindestens Führerschein Klassen B, C und CE,
  • erfolgreiche Teilnahme am Zugführerlehrgang (F IV), Wehrführerlehrgang (FV) und am Lehrgang Verbandsführer (FVI) sowie am Lehrgang Stabsarbeit,
  • Zertifikat zur Befähigung für Eigenkontrollen der Ölabscheideranlage,
  • Hohes Maß an Einsatzerfahrung und mehrjährige Führungserfahrung in der Feuerwehr,
  • uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit,
  • mentale und körperliche Belastbarkeit,
  • moderner, wertschätzender und weitsichtiger Führungsstil,
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen,
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung, die Einsätze und Veranstaltungen in den Abend- und Nachtstunden ebenso berücksichtigt, wie Einsätze an Wochenenden,
  • Wohnsitz in der Stadt Fürstenberg/Havel
  • Ortskenntnisse,
  • aktive Teilnahme am Feuerwehrdienst und Einsatzgeschehen

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • hauptamtliche Wehrführung für die FFW der Stadt Fürstenberg/Havel und den Ortswehren sowie der Übernahme der bedarfsweisen Einsatzleitung,
  • Wahrnehmung der übertragenen Befugnisse und Aufgaben sowie Organisation des Brand-und Katastrophenschutzes sowie der Hilfestellung nach dem Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz des Landes Brandenburg sowie der VO über Aufnahme, Heranziehung, Zugehörigkeit und Ausscheiden der ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen (TVFF),
  • Unterstützung bei der Planung und Bewirtschaftung der Haushaltsmittel,
  • Herausarbeitung der Schwerpunkte des Brandschutzes, der Hilfeleistung und Erarbeitung von Vorschlägen zum Einsatz bzw. zur Neubeschaffung von Feuerwehrtechnik und –ausrüstung,
  • Organisation der Aus- und Fortbildung der Feuerwehrangehörigen,
  • Erarbeitung des Jahres – Veranstaltungsplanes, sowie Vorbereitung und Durchführung der alljährlichen Jahreshauptversammlung,
  • Begleitung von Brandverhütungsschauen und Baugenehmigungsverfahren,
  • Löschwasserversorgung und Vorratshaltung der Löschmittel sicherstellen,
  • Maßnahmen des Gesundheitsschutzes und Unfallbearbeitung gemäß den Unfallverhütungsvorschriften vornehmen u.a.,
  • Aufgaben des Brandschutzbeauftragten für u.a. Schulen, Kitas, Verwaltung, Rathaus, Gemeindezentren Sportstätten etc. der Stadt Fürstenberg/Havel,
  • Gewährleistung der Funktionsfähigkeit der Einsatzfahrzeuge, Geräte und Aggregate der Ortswehren.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung bis spätestens 31.01.2020 an die

                                                                     Stadtverwaltung Fürstenberg/Havel

                                                                     Markt 1

                                                                     16798 Fürstenberg/Havel

Ausschreibung als PDF downloaden

Zurück

© Stadt Fürstenberg/Havel - Impressum | Datenschutz